• telefonische Beratung unter: +49 (0) 731 72564244
  • ab 200€ Versandkostenfrei in DE (ausgenommen Sperrgut & Inseln)
Beiter Wurfarmendenschablonen

Kategorie: Wurfarmschablonen


5,70 €

inkl. 16% USt. ,

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Wurfarmschablonen für Wurfarmenden

Die Beiter Schablonen für Wurfamenden zeigen an, ob der Wurfarm und die Sehne korrekt arbeiten.
Eine Packung enthält 4 Beiter Wurfarmschablonen - LILIGA (je 1x #0421/0441/0461/0481), die Wurfarmbreiten von 20,0-34,5mm abdecken: es sollte möglich sein, mindestens 3 davon auf jedem auf dem Markt befindlichen Wurfarm anbringen zu können.

Die Beiter Schablonen für Wurfamenden müssen zwischen Sehne und Wurfarm eingebaut werden: dies soll verhindern, dass die Sehne in ihre Nut zurückgezogen wird.
Idealerweise sollen Beiter Schablonen für Wurfarmenden in Verbindung mit einem Beiter Brace auf einer Beiter Rippenkupplung  oder einem Beiter Bogenhalter System benutzt werden, sowie mit der Beiter Wurfarmschablone.

Diese Packung enthält 4 Beiter Wurfarmschablonen - LILIGA (je 1x #0421/0441/0461/0481), welche Wurfarmbreiten von 20,0-34,5mm abdecken: mindestens 3 davon können auf handelsübliche Wurfarme verwendet werden.Bedienungsanleitung:Die Beiter LILIGAs müssen zwischen Sehne und Wurfarm eingebaut werden: dies soll verhindern, dass die Sehne in ihre Nut zurückgezogen wird. Montieren Sie die größte Schablone zuerst! Sie haben zwei Möglichkeiten die Beiter LILIGAs einzubauen: Bevor Sie die Sehne aufspannen oder wenn Sie den Bogen mit einem Beiter Brace auf einer Beiter Rippenkupplung oder einem Beiter Bogenhalter aufgespannt haben. Bitte achten Sie auf die nicht parallelen Linien an der Aussenseite der Beiter LILIGAs, welche die Verjüngung der Wurfarme anzeigt und somit die Montagerichtung!Wenn Sie die Beiter LILIGAs montiert haben, spannen Sie die Sehne auf (falls dies nicht schon geschehen ist). Nutzen Sie die Beiter Wurfarmschablone #0401 (nicht im Lieferumfang), am unteren Ende des Wurfarmes (am Mittelteil) um die Mitte des Wurfarmes leichter ermitteln zu können. Ziehen Sie den Bogen aus und schließen ihn wieder - vermeiden Sie dabei jegliche Torsion am Mittelteil! Sehen Sie, ob die Sehne zwischen den mittleren Linien der Beiter LILIGAs wieder zu liegen kommt. Sie können ebenso die Ausrichtung der Wurfarme bei vollem Auszug messen: Dazu spannen Sie den Bogen mit einem Beiter Brace auf einer Beiter Rippenkupplung oder einem Beiter Bogenhalter ein und sehen bei vollem Auszug ob die Sehne zwischen den mittleren Linien der Beiter LILIGAs verläuft. Ist dies nicht der Fall, arbeiten die Wurfarme nicht korrekt

#custom.nutrition_table#

#custom.zusatzangaben#

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.